Skip to content

Autorität

Kreuzung

Reduktion 2

Reduktion 1

Chipästhetik

Generationen treffen sich

Archäologe spielt auf Lithophon (Steinspiel)

Ob man vor vielen tausend Jahren schon solche Musik gemacht hat? Ich glaube nicht.

Film, einzeln ausgedruckt und wieder sequenziert

Jemand hat Reiseaufnahmen aus Shanghai, Vietnam und Kambodscha einzeln ausgedruckt und dann wieder zum Film gemacht. Nice.

Im Anschluss habe ich jedes einzelne Frame durch einen Drucker gejagt, anschliessend gescannt und wieder zu einem Film zusammengebaut. Es handelt sich dabei um ca. 6000 Ausdrucke bei denen ich viel herumexperimentiert habe mit Farben und Patronen.

(via kfm)

Abid (1972)

Schöner und beeindruckender Kunstverwertungs-Kunstfilm (oder so).

In 1972, Pramod Pati created a short stop motion film called „Abid.“ We watch Pati repeatedly paint abstract patterns on the walls of his room within five minutes. Additionally, he decorates the walls with sculptures, clothing, and other 2D media. At 4:05, he even paints similar patterns on his own face. There is something quite awe-inspiring about watching the ever-changing, ornate details of this film. I’m not sure how long it took him to create this masterpiece, but the result is stunning.

(via BoingBoing)

derweil..