Skip to content

Mein neues Musiktheaterstück an der Volksbühne

An der Volksbühne Berlin wird am 28.9.2019 im Rahmen des BAM! Festivals mein neues Musiktheaterwerk “Selbstauslöser” Premiere feiern. Alle kommen!

Ausgefallene Tanzstile in alten Zeiten


(via)

regionale Giraffenmuster

Von der Stimme auf das Gesicht schließen

Bizarres Unterfangen: Im Projekt Speech2Face: Learning the Face Behind a Voice lernt ein Neural Network Gesichtsassoziationen nach Stimmen und konstruiert schließlich Gesichter nach Sprachaufnahmen. Funktioniert immerhin schon recht gut nach Hautfarbe, Geschlecht und Alter.

How much can we infer about a person’s looks from the way they speak? In this paper, we study the task of reconstructing a facial image of a person from a short audio recording of that person speaking. We design and train a deep neural network to perform this task using millions of natural Internet/YouTube videos of people speaking. During training, our model learns voice-face correlations that allow it to produce images that capture various physical attributes of the speakers such as age, gender and ethnicity. This is done in a self-supervised manner, by utilizing the natural co-occurrence of faces and speech in Internet videos, without the need to model attributes explicitly. We evaluate and numerically quantify how–and in what manner–our Speech2Face reconstructions, obtained directly from audio, resemble the true face images of the speakers.

Man kann sich ausmalen, wie in totalitären Staaten damit Minderheiten am Telefon identifiziert werden können. Rassistische Gehörbildung, sozusagen.

(via Nerdcore)

Musizierende Tiere (im Mittelalter)(37)

Heute: Vögel

(via / via)

Früher auf Kulturtechno:
Musizierende Tiere (im Mittelalter)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (2)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (3)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (4)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (5)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (6)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (7)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (8)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (9)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (10)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (11)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (12)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (13)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (14)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (15)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (16)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (17)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (18)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (19)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (20)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (21)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (22)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (23)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (24)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (25)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (26)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (27)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (28)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (29)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (30)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (31)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (32)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (33)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (34)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (35)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (36)

Portraitsendung auf Schweizer Radio SRF 2 Kultur

Heute abend um 20h strahlt das Schweizer Radio SRF 2 Kultur eine neue Portraitsendung über mich aus, von Moritz Weber.

Johannes Kreidler, der Konzept-Virtuose
Der deutsche Komponist und Medienkünstler sorgt schon seit den Nullerjahren regelmässig für Furore in der Musikszene. Er bringt das Publikum zum Nachdenken, zur Kontemplation, zum Lachen oder in Rage.
Musik über die Finanzkrise? Eine Musikperformance über das Urherberrecht? Eine Oper über die Liebe zwischen Bürgern und ihrem Staat? Johannes Kreidler bringt unverfroren Dinge zusammen, die auf den ersten Blick nicht unbedingt zusammen passen. Er dekonstruiert Altbekanntes, kann aber auch ganz klangsinnlich und poetisch sein.

Virtuos jongliert er mit seinen vielen Ideen, spürt Absurditäten des Lebens und unserer Welt auf und spitzt sie noch weiter zu. Darüber hinaus polarisiert er mit gewagten Thesen: «Das Instrumentarium des 21. Jahrhunderts sind weniger die Oboe oder die Viola, als die Klangarchive des weltweiten Netzes.»

Johannes Kreidler, die Galionsfigur des «Neuen Konzeptualismus», im Portrait in Musik unserer Zeit.

Redaktion: Moritz Weber

https://www.srf.ch/sendungen/musik-unserer-zeit/johannes-kreidler-der-konzept-virtuose

Blog, das Fehler von Komponisten aufdeckt

Jetzt kommt der Rotstift: Dieses Blog vermerkt kompositorische Fehlleistungen großer Komponisten (“good composers misbehaving”)

Ich übernehme hier mal die registrierten Quintparallelen aus Bachs Klavierwerken.

Aus dem Fis-Dur-Präludium Wohltemperiertes Klavier II:

aus dem D-Dur Präludium, Wohltemperiertes Klavier II:

aus der Gigue der 3. Französischen Suite (Takt 19):

aus der H-Dur Fuge, Wohltemperiertes Klavier II (Takt 37):

(nun gut, auf zwei Stimmen verteilt, aber das Ohr…)

Danke für den Tipp, Korbinian!

Moralphilosophisches Dilemma

Film Genre Popularity – 1910-2018

(via)

Popmusik