Skip to content

Uploadfilter (Symbolbild)

Musizierende Tiere (im Mittelalter)(33)

Früher auf Kulturtechno:
Musizierende Tiere (im Mittelalter)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (2)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (3)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (4)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (5)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (6)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (7)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (8)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (9)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (10)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (11)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (12)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (13)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (14)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (15)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (16)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (17)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (18)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (19)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (20)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (21)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (22)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (23)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (24)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (25)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (26)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (27)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (28)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (29)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (30)
Musizierende Tiere (im Mittelalter) (31)
Musizierende Tiere (im Mittelalter)(32)

Vogelgesang, notiert von Athanasius Kircher (1650)

Airpods Transportfunktion

Oder: Musikschönheit

(via Tumblr)

Mein Text “Medien der Komposition” auf englisch

Mein Text “Medien der Komposition” von 2008, damals erschienen in Musik & Ästhetik, ist jetzt von Dakota Wayne ins Englische übersetzt worden.

Der Text ist mein zentraler theoretischer Text bis heute; in ihm wird Luhmanns Medium/Form-Unterscheidung auf die Musik angewandt. Im Kunstwerk ist eine verschachtelte Konfiguration von Medien-für-Formen und ein selbstreflexives Verständnis von der “Differenz von Medium und Form, die ihrerseits medial” wird, zu beobachten.

http://www.kreidler-net.de/theorie/medien-der-komposition.htm

Die Schöpfung der Welt

(via FB)

Augenmusik – aus alter Zeit (2)

Unendlichtechno

Hatte gerade erst unendlicher KI-Death Metal, da dürfen sich die Techno-Leute natürlich nicht lumpen lassen.

Petr Serkin’s Eternal Flow is a generative radio station – able to make endless techno and deep house variations automatically.
You can run a simple version of Eternal Flow right in your browser: https://eternal-flow.ru/

Recorded sessions are available on a SoundCloud account, as well:

(via cdm)

Früher auf Kulturtechno:
KI-generiertes Husten
KI-generierter DeathMetal nonstop

Philosophie (Symbolbild)

(via Tumblr)

Augenmusik – aus alter Musik (1)

Multimedia-Musik in alten Zeiten-
In nächster Zeit ein paar lose Beiträge noch mal in der Reihe.


“Dona gentile belle come l’oro” by Du Fay

(via )

(Man beachte auch das musizierende Tier, vgl-)