Skip to content

Hammer & Sichel in der Musik

(via Instagram und Anton)

Gras-Dur

Bin übrigens gegen Kiffen. Schlecht instrumentiert.

(via FB)

Radiosendung über Utopien in der Musik

Noch bis Sonntag in der Mediathek. Mit Bobby Barry, DJ WWWW, Holly Herndon, Johannes Kreidler u.a.

SWR2 JetztMusik
Zukunft gesucht: Utopien in der Musik
Von Raphael Smarzoch

In den 1950er-Jahren wurden musikalische Gegenentwürfe entwickelt, Traditionsbrüche, neue Form- und Materialexperimente gewagt und an die gesellschaftsverändernde Kraft der Musik geglaubt. Heutzutage scheint bereits alles gehört und ausprobiert worden zu sein; die Musik hat allem Anschein nach ihr zukunftsweisendes Potenzial verloren. Ist das wirklich so – oder schlummern womöglich in den digitalen Hallräumen des Internets Bausteine für neue musikalische Versuchsanordnungen? Raphael Smarzoch geht für die SWR2 JetztMusik auf die Suche nach der Zukunft der Musik.

https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/jetztmusik/swr2-jetztmusik-zukunft-gesucht-utopien-in-der-musik/-/id=659442/did=23309982/nid=659442/1s1zc7l/index.html?fbclid=IwAR26gmZAGj7-ywjyc0y6Z9UBzFpsLvBSGrzwtho7rRuKT7GdYEBX38GnXVQ#utm_source=Facebook&utm_medium=referral&utm_campaign=SWR%2Ede%20like

if classical composers had heavy metal logos

Buchstäblich

(via Nerdcore auf FB)

Äcker, Wälder und Kreidefelsen

65 million-year-old chalk outcroppings mark the end of the Jurassic Coast.Old Harry Rocks; Photo by Uwo

(via x-heesy)

Fotos von Neptun

Ich dachte, unsereins wäre der blaue Planet.

(via oddside)

Fotos von Personen, die nicht existieren

Auf der Website ThisPersonDoesNotExist.com erscheint bei jedem Neuladen ein anderes, computergeneriertes Gesicht. Die Qualität ist unterschiedlich, manchmal aber verdammt gut.
Dazu passt dann auch diese Meldung: Wissenschaftler halten ihren KI-Textgenerator für zu gefährlich und veröffentlichen ihn nicht.
Das ist erst der Anfang. Shit just got real.

(via engadget)

Außerdem:
This AirBNB Does Not Exist
This Cat does not exist

Mathemusik für Kirchenorgel

Ich mag daran gerade auch, dass es für Orgel ist.

Curved Stairs at Dusk, Jantar Mantar

(via Gio auf FB)