Skip to content
 

Einen manuellen Plattenspieler basteln

Das Prinzip der Rotation ist ja dem Instrumentalspiel eigentlich fremd, erst seit den Reproduktionsmedien hat es in die Musik Einzug gehalten.

Sprache auf die Rückseite einer alten CD geschnitten und abgespielt mit einem rudimentären und stromlosen Abspielgerät, das gleichzeitig die Hülle für den Tonträger ist.
Projekt von Achim Zepezauer.
Veröffentlicht auf Umland-Records.
Mehr Infos unter:
https://kuhzunft.bandcamp.com/album/cardtalk
Gefördert durch den Landesmusikrat NRW, IKF, ecce und das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW.

(Danke für den Tipp, Leonie)

Das kostet übrigens eine Plattenpresse
.

2 Kommentare

  1. Markus

    “Das Prinzip der Rotation ist ja dem Instrumentalspiel eigentlich fremd, erst seit den Reproduktionsmedien hat es in die Musik Einzug gehalten.”

    … Eine Ausnahme: die Drehleier…

  2. Kreidler

    Stimmt – danke!

Antworten

*