Skip to content
 

Apples Instrumentenkunde

Zugegeben, die Definition eines Musikinstruments ist schwammig. Geige oder Klavier sind zweifellos welche, aber ist beispielsweise eine Kirchenglocke ein Instrument? Ein Monochord? Ein Händeklatschen? Und Alltagsgegenstände, die klingen können? Auch die Einteilung vagiert, mal zusammengefasst nach Art der Klangerzeugung (Aerophone, Idiophone), mal nach Spielweise (Zupfinstrument, Tasteninstrument), mal nach Material (Saiten, Holz, Blech).
Gut, dass es da einen Technologie-Riesen gibt, der genügend Power, Autorität und Reichweite hat, um ein für alle mal die Dinge klarzustellen: Apples Standardmusiksoftware “GarageBand” unterscheidet Software-Instrument, echtes Instrument und E-Gitarre.

(via the restless machine)