Skip to content
 

Sputnik

Nostalgie @ Kulturtechno: Eine musikalische Preziose von Hanns Eisler aus der Frühzeit des Kalten Kriegs.

Dem Musiktheoretiker eine Freude ist daran, wie Eisler der einfachen Harmonik und Melodik kontrapunktisch und instrumentatorisch enorm viel hinzufügt.

(via Bad Blog of Musick)

Ein Kommentar

  1. Paul

    Zeit für eine Eisler-Renaissance, der nicht nur grandiose Melodeyen schrieb, sondern auch ein ganz charmanter Sänger war.

    http://www.youtube.com/watch?v=a7GkiBcPz1s