Skip to content
 

A Map of the US with 222 Fonts Named for Places

Einige Schriftarten sind nach Orten benannt, warum auch immer. Konsequent, daraus eine Karte zu erstellen.

(via Neatorama)

Antworten