Skip to content

Wie sich die Stoßwellen zweier Überschallflieger überlagern

Aus einem weiteren, 600 Meter darüber fliegenden Flugzeug der Typs Beechcraft King Air 200 fotografierten die Nasa-Experten nun die für das bloße Auge unsichtbaren Stoßwellen, die beide Flieger in der Luft produzierten – und die auch verantwortlich für das Entstehen des Überschallknalls sind. [...] Dabei gelang es den Wissenschaftlern nach eigenen Angaben zum ersten Mal überhaupt, die Interaktion zweier Stoßwellen während des Flugs aus der Luft zu dokumentieren.

Das Foto hat die NASA nachkoloriert.

(via SpOn)

Werbung für RSS-Feeds

Es wird Zeit, mal wieder auf RSS hinzuweisen. Leider hat sich immer noch nicht genügend herumgesprochen, dass es die wunderbare Einrichtung namens “RSS-Feeds” gibt; damit kann man Blogs und alle möglichen News-Webseiten abonnieren, Spiegel Online oder FAZ, Zeit.de oder Blogs wie Kulturtechno. Man braucht dafür einen RSS-Reader, ich verwende theoldreader.com; da kann man alle Blogs etc. eintragen, die man gerne lesen möchte, und ebenda dann alle deren neuen Beiträge wie in einer bunten Zeitung untereinander lesen, ohne kreuz und quer durchs Netz navigieren zu müssen und ohne was zu verpassen.

Um ein Blog zu abonnieren, klickt man in dem Reader links oben auf “Feed Abonnieren” und da gibt man dann die RSS-Adresse des Blogs ein. Diese Adresse findet sich bei vielen Blogs hinter diesem Icon (oder der Firefox Browser hat es selbst als Icon, das einem den nötigen Link besorgt):

Und so lautet die RSS-Adresse von Kulturtechno bspw.:

http://www.kulturtechno.de/?feed=rss2

Und wer auch die Kommentare alle im Reader lesen will, dann noch diese Adresse ebenfalls abonnieren:

http://www.kulturtechno.de/?feed=comments-rss2

Ich kann es allen nur empfehlen: Nutzt RSS-Feeds!

Siehe zu dem Thema auch:
Mein tägliches Festival
Mein Mediennutzungsverhalten

Sonifikation des Bitcoin-Kurses

Mich hat einer vor ein paar Monaten auch gefragt, ob ich das machen will, wegen Charts Music und so, hatte aber keine Lust; und siehe da, jemand anders hat es ja auch gemacht, und ich glaube, es ist eine durchweg stimmige Sonifikation.

(via BoingBoing)

50.000 Fotos des Mondes, zu einem Bild vereint

Deplatziertes Telefonieren

(via FB)

Siehe dazu auch
.

Auf der Suche nach der Schnecke

(via FB)

Dialektik

oder Pullshit

(via FB)

Damals, als Geräte noch gelb waren

1960′s Electrohome Apollo Record Player

(via FB)

Facebook Keyboard Piece

EU Pass