Skip to content
Suchergebnisse für feeds

Unerwartete Überlänge wegen Ackermann – 3. Bericht von den Proben für „Feeds. Hören TV“

Theaterproben sind ja ganz anders als Musikproben. Im Theater wird tatsächlich geprobt, ausprobiert, während im Musikbetrieb kaum mehr als das einstudiert wird, was klipp und klar in den Noten steht. Im Theater kann im Laufe des Probenprozesses alles anders werden; die Bühnenakteure bitten den Regisseur um mehr Proben – hat man sowas je mit Musikern [...]

Gehörgangsspiegelung – 2. Bericht von den Proben für „Feeds. Hören TV“

Die Ouvertüre ist gefunden! Musik hat’s schwer. Die Bildende Kunst, die wird mit dem Auge wahrgenommen, dem Spiegel der Seele, dem schönsten Körperteil überhaupt! Und die Musik? Die muss erst mal durch einen engen, behaarten und vollgeschmalzten Gang durch, ehe sie in würdigere Körperregionen gelangt. Also ästhetisch ist das nicht! Aber darum geht es ja [...]

Nazimusik im Selbstversuch – 1. Bericht von den “Feeds”-Proben

Spätfolgen des Zweiten Weltkriegs Ich erzähle öfter, zuletzt in meiner Darmstadt Lecture, dass ich vornehmlich Musik verarbeite, die ich nicht mag. Das erzeugt in der Regel Diskussion – ob das denn wirklich stimmt?! Hoffentlich ist das wenigstens in diesem Fall eindeutig: In “Feeds. Hören TV” erklingt an einer Stelle ein altes Nazilied, noch teilweise von [...]

Einleitung in die Musiksoziologie

Hier ein Ausschnitt aus den Proben für “Feeds. Hören TV”: Der Beginn des 5. Akts, “Einleitung in die Musiksoziologie”. Es tanzt Manuel Romen. [ad#ad2]

Feeds Fotos

jetzt endlich, wie schon versprochen, ein paar erste Fotos von den Feeds-Proben: Der Nacktscanner!

Feeds. Hören TV @ DeutschlandRadio Kultur

Heute nacht um 0.05h kommt auf DeutschlandRadio Kultur eine Sendung von Florian Neuner über den Fonds Experimentelles Musiktheater NRW und dessen aktueller Produktion, mein Stück Feeds. Hören TV. Stream: http://www.dradio.de/streaming/dkultur.m3u

Feeds. Hören TV — Aufbau

Heute hat der Aufbau des Bühnenbilds für “Feeds. Hören TV” am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen begonnen (Bühnenbildnerin: Justyna Jaszczuk). Das Ganze wird ein Fernsehstudio! (Ich hadere immer noch mit der iPhone-Wordpress-App – bei mir zeigt er das Foto an, ich hoffe bei euch auch.)

Zungen-Watch

Beeindruckendes Video über die Arbeit der Zunge. Könnte Material für “Feeds” sein: (via BoingBoing)

Trainersong

Ähnlich hervorragend wir die Palin-Begleitungen: Eine Musikalisierung des Fußballtrainers Louis van Gaal. Ähnliches wird vorkommen in Feeds. Hören TV und im Esslinger Happening im Oktober. [Similar to the great Palin Tunes: Louis van Gaal musicalized:] (via Harald Schmidt Show) [ad#ad2]

Feeds

Mein diesjähriges Musiktheater ist konzeptionell fertig, fast alle gewünschten Gäste haben zugesagt und so weiter. Somit ist jetzt die Ankündigung offiziell publik: Feeds. Hören TV Eine Web-TV-Show in fünf Teilen von Johannes Kreidler, Leowee Polyester und Justyna Jaszczuk Liebe, Sex und Technik, das ist Twitter und Isolde, das ist eine Arie vor dem Nacktscanner und [...]